RORCOL V30
Für Abwasserleitungen aus Kunststoff

Kurzinfos

  • Klassifizierung: EI120/EI90
  • Dimensionen: DN40 bis DN140
  • Bautiefe: 31 mm
p

Besondere Merkmale

  • Gehäuse aus NIROSTA
  • Integrierte Montagelaschenverlängerung zur Überbrückung größerer Ringspalte
  • Verdrehbare Montagelaschen
  • Nullabstand zwischen den Brandschutzmanschetten

Produktbeschreibung

Die Brandschutzmanschette RORCOL V30 dient zur Abschottung von Abwasserleitungen aus Kunststoff. Sie besteht aus einem Edelstahlgehäuse mit innenliegendem Dämmschichtbildner. Durch die unterschiedliche Zahnung des Edelstahlgehäuses können die Brandschutzmanschetten RORCOL V30 zu RORCOL AV60 unterschieden und dem vorgesehenen Einsatzbereich zugeordnet werden. Zur Befestigung der Brandschutzmanschette dienen die Montagelaschen, welche bei Platzmangel bis zu 45° verdreht werden können. Durch die integrierte Montagelaschenverlängerung besteht die Möglichkeit diese um 15 mm zu verlängern. Das Schließen der Brandschutzmanschette RORCOL V30 erfolgt mittels Verschlusssystem.

Funktionsweise

Im Brandfall expandiert der im Inneren des Edelstahlgehäuses befindliche Dämmschichtbildner. Gleichzeitig erweichen Kunststoffrohre im Brandfall und schmelzen weg. Der dabei frei werdende Querschnitt wird durch die Brandschutzmanschette sicher verschlossen und die Wärmeübertragung auf die brandabgekehrte Seite eingeschränkt.

Weitere Informationen

Zulässige Trennbauteile

Abstandsregelung

 

 

Grössentabelle

Art-NrTypNenngrößeVE
9504040 BRM/V30/DN40 16-40 mm 50
9504056 BRM/V30/DN50-56 50-56 mm 30
9504063 BRM/V30/DN59-63 59-63 mm 25
9504080 BRM/V30/DN75-80 75-80 mm 15
9504100 BRM/V30/DN90-100 90-100mm 12
9504110 BRM/V30/DN110 110 mm 40
9504125 BRM/V30/DN125 125 mm 35
9504140 BRM/V30/DN140 140 mm 8

RORCOL V30