PRODEC
Deckenschott

Kurzinfos

  • Klassifizierung: FLI-VE(ho+ve)90
  • Dimensionen: DN80 bis DN160
  • Freier Leitungsquerschnitt
  • Auch für Lüftungsleitungen aus POLO-KAL NG Kunststoffrohren
p

Besondere Merkmale

  • Freier Leitungsquerschnitt
  • Einfache Reinigung z.B. mittels rotierenden Bürsten
  • Speziell entwickelte Gehäuseform verhindert Kondensatleckage
  • Einfache Montage und Nachrüstung
  • Keine regelmäßige Kontrollprüfung gemäß ÖNORM H 6027

Produktbeschreibung

Das AIR FIRE TECH Deckenschott PRODEC ermöglicht die brandschutztechnische Abschottung von Luftleitungen aus Wickelfalz- und Kunststoffrohren in unterschiedlichen Deckenkonstruktionen wie z. B. Massivdecken und Brettsperrholzdecken. Des Weiteren ist der Einbau in Kombination mit dem einzigartigen TIROTECH®-Brandschutzmörtel und Weichschottsystemen geprüft.

Das querschnittsfreie Deckenschott PRODEC besteht aus einem korrosionsbeständigen Gehäuse mit integriertem Dämmschichtbildner. Das mehrschichtige Klappenblatt im Inneren des Gehäuses ist durch die thermische Auslöseeinrichtung gesichert. Der freie Querschnitt in dieser Klappenblattstellung ermöglicht eine einfache Reinigung der Luftleitung mittels rotierenden Bürsten.

Funktionsweise

Bei einer Temperatureinwirkung zwischen 70 °C und 75 °C reagiert die Auslöseeinrichtung und das Klappenblatt verschließt den Querschnitt mittels Federkraft. Der integrierte Dämmschichtbildner expandiert und verhindert die Temperaturübertragung.

Weitere Informationen

Zulässige Trennbauteile

Abstandsregelung

 

 

 

Grössentabelle

Art-NrTypNenngrößeVE
9547080 PDC/DN80 80 mm 9
9547100 PDC/DN100 100 mm 6
9547125 PDC/DN125 125 mm 4
9547160 PDC/DN160 160 mm 5

PRODEC