LRK-MH
Kaltrauchsperre

Kurzinfos

  • Dimensionen: DN80 bis DN250
  • Temperaturbeständig bis 200 °C
  • Mit voreingestelltem Magnet

Downloads

p

Besondere Merkmale

  • Geschlossen in Strömungsrichtung bis 10 Pa gemäß ÖNORM H 6027
  • Systemgeprüft mit AIR FIRE TECH Feuerschutzabschlüssen und Brandschutzklappen
  • Einfache Montage und Nachrüstung

Produktbeschreibung

Die hochtemperaturbeständige Kaltrauchsperre LRK-MH dient zur Verhinderung der Übertragung von Rauch und Kaltrauch.

Sie besteht aus einem hochtemperaturbeständigen Kunststoffgehäuse und einem Klappenblatt mit Silikonmembrane. Durch die U-Lippendichtungen wird ein sicherer Halt in der Luftleitung gewährleistet.

Funktionsweise

Die Kaltrauchsperre ist gegen die Strömungsrichtung luft- und rauchdicht und verhindert bei systemgerechter Anwendung die Übertragung von Kaltrauch. Der voreingestellte Magnet hält die Kaltrauchsperre bis zu einem Differenzdruck von ca. 10 Pa in Strömungsrichtung geschlossen. Sie wird entsprechend der Luftrichtung in die Anschlussleitung der Ab- oder Zuluftöffnung eingebaut.

Weitere Informationen

Grössentabelle

Art-NrTypNenngrößeVE
9422080 LRK/MH/DN80 80 mm 60
9422100 LRK/MH/DN100 100 mm 36
9422125 LRK/MH/DN125 125 mm 18
9422160 LRK/MH/DN160 160 mm 14
9422200 LRK/MH/DN200 200 mm 36
9421250 LRK/MH/DN250 250 mm 1

LRK-MH