EDS / EDD / EDT EI90 für Schachtwände
Steckdosenabschottung für Unterputz-Elektrodosen

Kurzinfos

  • Klassifizierung: EI90
  • Angepasst an Wandtyp und Wandstärke
  • Schalltechnisch geprüft

Downloads

Weitere Sprachen

p

Besondere Merkmale

  • Nahezu keine Auswirkungen auf den Schalldämmwert des Trennbauteils
  • Rauchdicht
  • Für beidseitige Brandbelastung geeignet
  • Nachträglicher Einbau in Schachtwänden und Unterdeckenkonstruktionen möglich

Produktbeschreibung

Die Elektrodosenabschottung dient zur brandschutztechnischen Abschottung von einfachen (EDS), zweifachen (EDD) und dreifachen (EDT) Unterputzdosen.

Der Aufbau des Gehäuses ist entsprechend dem Trennbauteil (Trennwand, Schachtwand, Unterdeckenkonstruktion) angepasst. Das Einbaugehäuse beinhaltet einen Einbaurahmen zur einfachen und sicheren Montage. Die Kabeldurchführung ist wahlweise seitlich oder hinten angeordnet.

Funktionsweise

Im Brandfall expandiert der in der Kabeldurchführung befindliche Dämmschichtbildner. Dadurch wird der Querschnitt verschlossen und die Wärmeübertragung auf die brandabgekehrte Seite eingeschränkt.

Weitere Informationen

Grössentabelle

Art-NrTypVE
6100002 EDS-45/EI90 – für 1-fach Unterputz-Elektrodosen 1
6200002 EDD-45/EI90 – für 2-fach Unterputz-Elektrodosen 1
6300002 EDT-45/EI90 – für 3-fach Unterputz-Elektrodosen 1

EDS / EDD / EDT EI90 für Schachtwände